Britta Meyer
12.03.2013
Jahrespressekonferenz
Audi will weiter wachsen

Audi hat seine Ziele für 2012 übertroffen: Der Vorstand präsentierte der internationalen Presse am Dienstag in Ingolstadt die Konzernzahlen für das Geschäftsjahr 2012. „Wir wollen auch 2013 weiter wachsen“, so Vorstandschef Rupert Stadler.

Audi Jahrespressekonferenz 2013

Der Audi Vorstand mit dem Audi A3 e-tron: Luca de Meo, Axel Strotbek, Rupert Stadler, Bernd Martens, Thomas Sigi, Wolfgang Dürheimer und Frank Dreves

Bestmarken bei Produktion, Auslieferungen sowie Umsatz und Ergebnis konnte der Audi-Vorstand am Dienstag in Ingolstadt der internationalen Presse präsentieren. „Wir haben 2012 unsere Ziele übertroffen“, betonte Vorstandschef Rupert Stadler im Rahmen der Jahrespressekonferenz vor über 360 Journalisten. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen präsentierte der Audi-Chef die Konzernzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Insgesamt rund 1,45 Millionen ausgelieferte Autos der Marke Audi, 48,8 Milliarden Euro Umsatzerlöse, 5,4 Milliarden Euro operatives Ergebnis und eine operative Umsatzrendite von 11,0 Prozent – das sind die wichtigsten Erfolgszahlen aus Ingolstadt. Trotz spürbarer Auswirkungen der Schuldenkrise in einigen Ländern und eines rückläufigen Gesamtmarktes in Europa konnte das Unternehmen hier jeweils Bestmarken erzielen. „Mit den erzielten Renditen zählt Audi 2012 erneut zu den erfolgreichsten Herstellern der weltweiten Fahrzeugindustrie“, betonte Finanzvorstand Axel Strotbek bei der Präsentation der Konzernzahlen.

Audi Jahrespressekonferenz 2013

Audi-Chef Rupert Stadler während der Präsentation vor mehr als 360 Journalisten

Und auch 2013 will Audi weiter wachsen und neue Kunden gewinnen: „Wir schaffen in diesem Jahr mit zwei neuen Werken die Voraussetzungen, um unseren Führungsanspruch nachhaltig zu untermauern“, betonte Stadler am Hauptsitz in Ingolstadt. Ab 2016 will die Marke mit den Vier Ringen zudem die nächste Generation des Q5 in seinem neuen Werk im mexikanischen San José Chiapa produzieren.

„Für 2013 sehen wir Investitionen in Zukunftstechnologien und den Ausbau unserer Kapazitäten als oberste Priorität“, erklärte der Audi-Chef weiter und betonte auch den Führungsanspruch des Ingolstädter Unternehmens: „In den kommenden Jahren bereiten wir uns auf die nächsten Wachstumsschritte in Richtung zwei Millionen Automobile vor.“

Audi Jahrespressekonferenz 2013

Die Präsentation der Konzerzahlen 2012 erzeugte großes mediales Interesse

Am erfolgreichen Ergebnis werden auch die Mitarbeiter beteiligt. Sie erhalten durchschnittlich eine Ergebnisbeteiligung von 8.030 Euro. „Unseren Erfolg haben wir dem außergewöhnlichen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verdanken“, so Personalvorstand Thomas Sigi. 2012 sind mehr Menschen bei Audi eingestiegen als je zuvor – und auch im kommenden Jahr will das Unternehmen personell weiter wachsen. Allein in Deutschland sind rund 1.500 Neueinstellungen geplant, Audi bietet zudem 700 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz.

Alle Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr finden Sie im Geschäftsbericht 2012: Unter dem Motto „My Audi – Grenzenlose Leidenschaft“ präsentiert er im Magazinteil außerdem verschiedene Artikel aus der Audi-Welt. Sie finden den Geschäftsbericht sowie die Reden von Rupert Stadler und Axel Strotbek auch zum Download auf Scribd. Auf der neuen Facebook-Seite der Audi Kommunikation und im Videoportal YouTube finden Sie einen Mitschnitt der Jahrespressekonferenz. Fotomaterial erhalten Sie auf Flickr. Die Audi MediaServices fassen unter www.audi-mediaservices.com/jpk2013 zudem alle Veröffentlichungen zusammen. Einen Gesamtüberblick liefert Ihnen auch der neue Audi Newsroom der Audi Kommunikation.

 

————————————–

A3 e-tron

Kraftstoffverbrauch nach ECE-Norm in l/100 km: 1,7 – 1,5**;
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 12,4 – 11,4**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 39 – 35**

**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.


Reaktionen aus dem Netz (Trackbacks)

  1. Audi stellt Konzernzahlen vor | hypesRus.com - Videothek - 13.03.2013

    […] Lesen Sie mehr im Audi Blog: http://blog.audi.de/2013/03/12/audi-will-weiter-wachsen/ […]

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind markiert. *

Nach dem Absenden Ihres Kommentars wird dieser durch die Redaktion überprüft und freigegeben.

Wenn Sie zum ersten Mal im Blog kommentieren, müssen Sie einmalig Ihre Identität bestätigen. Dazu erhalten Sie eine E-Mail mit einem personalisierten Link, den Sie für die Verifizierung Ihrer Angaben bitte aufrufen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.