Regina Brand
30.08.2013
IAA 2013
Verkehrte Welt

Am 10. September startet die 65. Internationale Automobilausstellung in Frankfurt mit den Pressetagen. Audi begrüßt die Besucher mit einem außergewöhnlichen Standkonzept – und stellt auf der IAA die Stadt auf den Kopf.

IAA 2013

Audi stellt auf der IAA die Welt auf den Kopf: Hochhäuser und ganze Stadtviertel wachsen von der Decke, es entstehen hängende Städte

Hochhäuser hängen von der Decke und ganze Stadtviertel schweben über dem Kopf des Betrachters. Der Audi-Messestandes auf der IAA 2013 eröffnet auf über 3.400 Quadratmetern den Messebesuchern eine ungewöhnliche Perspektive auf die Mobilität von morgen. „In Frankfurt werden wir eindrucksvoll erleben, was einen Messeauftritt von Audi auszeichnet. Erwartungen auf den Kopf zu stellen, für den Wow-Effekt zu sorgen – mit diesem Konzept machen wir hier den nächsten Schritt“, erklärt Vertriebsvorstand Luca de Meo.

Von außen wirkt der Ausstellungs-Kubus mit seinem verspiegelten, vier Meter hohen Sockel als würde er schweben. Im Inneren werden die „hängenden Städte“ mit Projektionen bespielt. Urbanes Leben füllt die Audi-Stadt, die über Spiegeleinbauten visuell mit der Decke verbunden ist. Auf dem Boden stehen 28 Autos, die Teil des Stadtgeschehens sind. Die Besucher können in das Geschehen eintauchen und an verschiedenen Exponaten die Motoren und Technologien der Audi-Modelle testen.

Auf insgesamt 11,2 Millionen LED-Pixeln werden urbane Szenen der Stadt der Zukunft präsentiert. Das Messegebäude symbolisiert damit in einer ungewöhnlichen Art und Weise die Vielfalt der Mobilität von morgen. „Der Blick auf das Detail belegt, dass das Audi-Gebäude auf der IAA 2013 für den Anspruch der Marke an Design und Technik stehen wird“, sagt de Meo.

IAA 2013

Auch das Key Visual zur IAA 2013 thematisiert das Thema Stadt

Themen wie Effizienz, Exklusivität, quattro, Design und Technologie spielen dabei eine wesentliche Rolle. Nachhaltige Konzepte für die Zukunft der Mobilität förert Audi seit 2010 auch im Rahmen der Audi Urban Future Initiative: In dieser Denkfabrik bringt das Unternehmen kreative Köpfe aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen.

Am 10. September ab 9.20 Uhr überträgt die Audi Kommunikation die Pressekonferenz von der IAA 2013 live auf www.audimedia.tv und auf der Facebook-Seite AUDI AG. Eine Übersicht aller Inhalte finden Sie im Audi Newsroom.

 

————————————–

A6 TDI

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,4-4,2**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 169-109**

**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.


Kein Kommentar bisher.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind markiert. *

Nach dem Absenden Ihres Kommentars wird dieser durch die Redaktion überprüft und freigegeben.

Wenn Sie zum ersten Mal im Blog kommentieren, müssen Sie einmalig Ihre Identität bestätigen. Dazu erhalten Sie eine E-Mail mit einem personalisierten Link, den Sie für die Verifizierung Ihrer Angaben bitte aufrufen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.