Stephanie Huber
06.12.2013
Advent
Nikolaus bringt Kinder zum Strahlen

Plätzchen, Nikolaus und weihnachtliches Kinderkonzert: Audi stimmt in diesen Tagen seine kleinen Fans auf Weihnachten ein und bringt sie mit verschiedenen Aktionen im Audi Forum Ingolstadt und im Audi Forum Neckarsulm zum Strahlen.

Advent

Aus seinem goldenen Buch las der Nikolaus den Kindern ihre guten und schlechten Taten aus dem vergangenen Jahr vor.

Weihnachtliche Musik hallt durch das Audi Forum in Ingolstadt. 29 Schüler des Caritas-Zentrums St. Vinzenz in Ingolstadt singen „Der Nikolaus ist hier“ und strahlen den Mann im roten Gewand vor ihnen an. Das St. Vinzenz ist ein privates Förderzentrum für Kinder und Erwachsene mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten oder Behinderung. Als der Nikolaus den Auftritt der Kinder lobt und einige Besucher klatschen, leuchten deren Augen noch ein Stückchen mehr: Das anfangs noch schüchterne Lächeln verwandelt sich in ein breites Lachen.

Für die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen sieben und 18 Jahren ist der Vormittag im Ingolstädter Audi Forum etwas ganz Besonderes. „Meine Schüler freuen sich schon seit Wochen darauf bei Audi vor dem Nikolaus ihre Lieder singen zu dürfen“, erzählt Josefine Hanus, Kinderpflegerin und Projektleiterin am St. Vinzenz. Es ginge nicht darum, ob sie noch an den Nikolaus glauben, sondern um die besondere Aufmerksamkeit, die ihnen an diesem Tag geschenkt werde.

„Es freut uns sehr, dass wir den Kindern an diesem Nikolaustag so eine Freude machen können“, sagt Angela von Großmann, die zusammen mit dem Veranstaltungsteam des Audi Forum den Tag organisiert hat. Schon im vergangenen Jahr waren Schulklassen aus der Region zum Nikolaustag bei Audi zu Gast.

Advent

Im Audi Forum in Ingolstadt hing für jedes der 29 Kinder und Jugendliche des Caritas-Zentrums St. Vinzenz ein Geschenksack.

Wie es die Tradition will, hat sich der Nikolaus zu jedem der Kinder ein paar Notizen gemacht, die er nun vorliest. Dafür erhebt er sich aus seinem roten Sessel und öffnet sein goldenes Buch. Er blickt streng in die Runde, rückt seine rote Mitra zurecht und fährt sich mit der Hand, die in einem weißen Seidenhandschuh steckt, durch den dichten schneeweißen Bart. „Nun schauen wir mal, ob ihr denn alle brav wart“, sagt er und bittet das erste Kind zu sich.

Der kleine Marko hält den goldenen Hirtenstab und schaut ganz ehrfürchtig zu dem Mann im roten Gewand. Der lobt den Blondschopf für seine Hilfsbereitschaft und überreicht ihm einen Jutesack in Stiefelform. Marko durchstöbert diesen direkt und angelt nacheinander stolz seine Geschenke heraus.

Kurz darauf war der Nikolaus auch im Audi Forum Neckarsulm zu Gast, um dort die kleinen Besucher zu beschenken. Die Kinder dort konnten sich in den vergangenen Tagen schon auf den Advent einstimmen und in der „WeihnachtsKreativWerkstatt“ Plätzchen backen.

Advent

Mit Streusel, Schokolade und farbigem Zuckerguss verzierten die kleinen Backkünstler ihre Plätzchen in der KreativWerkstatt im Audi Forum Neckarsulm.

Ausgerüstet mit Bäckermützen und Schürzen konnten die Sechs- bis Zehnjährigen zusammen mit Erzieherin Eva-Maria Braun verschiedene Rezepte testen. „Es ist toll, mit wie viel Freude und Kreativität die Kinder bei der Sache sind“, sagt sie. Mit farbigem Zuckerguss glasierten die Grundschüler Sterne, Bäume und Herzen und bestreuten sie mit Zuckerstreusel und Mandelsplitter. Zudem konnte jedes Kind ein Plätzchen in Form eines Audi Q7 backen. Die Ausstechform hatten die Azubis im Audi Bildungswesen eigens für die KreativWerkstatt angefertigt.

Außer der Backaktion und den Geschenken vom Nikolaus gibt es in Neckarsulm auch in diesem Jahr für die kleinen Gäste wieder eine weihnachtliche Kindershow: Der Kabarettist Bernd Kohlhepp erzählt am Freitagnachmittag eine Weihnachtsgeschichte und sorgt bei  mehr als 350 kleinen und großen Gästen für Vorfreude auf Weihnachten.

Alle Informationen zu den Kinderangeboten in den Audi Foren finden Sie unter http://www.audi.de/content/de/brand/de/erlebniswelt/audi_forum.html sowie auf facebook.com/audiforumingolstadt und facebook.com/neckarsulmaudiforum.


Kein Kommentar bisher.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind markiert. *

Nach dem Absenden Ihres Kommentars wird dieser durch die Redaktion überprüft und freigegeben.

Wenn Sie zum ersten Mal im Blog kommentieren, müssen Sie einmalig Ihre Identität bestätigen. Dazu erhalten Sie eine E-Mail mit einem personalisierten Link, den Sie für die Verifizierung Ihrer Angaben bitte aufrufen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.