Julian Fritsch
16.06.2015
Audi Forum Neckarsulm
Zwei Millionen in zehn Jahren

Das Audi Forum Neckarsulm begeistert seit 2005 über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus und durfte jetzt den zweimillionsten Besucher begrüßen. Der Ehrengast kam vorbei und holte sich seinen neuen Audi RS 6 Avant ab. Das Blog war mit dabei.

Audi Forum Neckarsulm

Besonderer Moment: Gemeinsam mit Peter Ventzke, dem Leiter der Auslieferung, übergibt Brigitte Urban die neuen Schlüssel an Thomas Braun.

 

Mit einem breiten Lächeln nimmt Thomas Braun den Schlüssel seines neuen Audi RS 6 Avant entgegen. Frisch gewachst und glänzend aufpoliert steht das Modell in Daytonagrau vor ihm. Aufmerksam hört der 41-Jährige den Instruktionen des Audi Kundenberaters zu, der ihm die Ausstattung und Assistenzsysteme seines neuen Audi erklärt. „Ich habe hier schon mehrmals einen neuen Audi abgeholt. Der heutige Tag ist aber etwas ganz Besonderes“, freut sich der Arzt aus Schwetzingen. Er ist der zweimillionste Besucher im Audi Forum Neckarsulm seit der Eröffnung vor zehn Jahren.

Die Bilanz zum zehnjährigen Jubiläum ist beeindruckend. Zwei Millionen Besucher machen deutlich, dass sich das Audi Forum als Erlebniswelt etabliert hat. Darauf ist auch Brigitte Urban, Leiterin des Audi Forum Neckarsulm, stolz: „Audi fasziniert immer mehr Menschen, und hier bei uns können sie die Marke mit den Vier Ringen in all ihren Facetten erleben. So hat sich das Audi Forum als Besucher­magnet etabliert.“ Die Zahlen sprechen für sich:  Mehr als 75.000 Besucher und Neuwagenabholer pro Jahr besichtigen von hier aus das Werk am Standort Neckarsulm. Abends verwandelt sich das Audi Forum regelmäßig in eine Bühne für Konzerte, Lesungen, Kabarett und weitere Formate. Bei mehr als 140 Kulturveranstaltungen sind bislang Künstler aus mehr als 20 Nationen aufgetreten. Außerdem haben in den zehn Jahren bereits mehr als 240.000 Kunden hier ihren neuen Audi abgeholt.

So wie Joachim Lorenz. Er war einer der ersten Abholer am 1. Juni 2005 und konnte damals seinen neuen Audi A4 in Empfang nehmen. „Das erste Mal, wenn man oben im Forum auf der Brüstung steht, runter schaut und schon seine Autonummer sieht, dann ist das ein besonderer Augenblick“, sagt er. Der Moment der Fahrzeugübernahme ist für den Oberschwaben noch immer ein Highlight. „Ich schätze die Kundenberater sehr. Sie zeigen einem das Fahrzeug und nehmen sich viel Zeit um die Ausstattung zu erklären. Das ist immer besonders interessant.“

Audi Forum Neckarsulm

Sitzprobe: Thomas Braun lässt sich die verschiedenen Funktionen seines Audi RS 6 Avant erklären.

 

Der Architekt und studierte Diplom-Ingenieur spricht aus Erfahrung. Schon drei Mal hat er im Audi Forum Neckarsulm sein neues Auto abgeholt. 2005 und 2009 durfte Joachim Lorenz mit einem Audi A4 nach Hause fahren, seit 2012 ist er in einem Audi Q3 TDI quattro unterwegs. „Ich bin froh, dass ich den Q3 habe. Das Modell ist von der Fahrweise schon etwas Besonderes“, erklärt er. “Ich habe auch extra den quattro-Antrieb genommen, man merkt schon, wenn es ein Allrad ist.“

Neuwagenabholer verbringen im Forum aber nicht nur wegen ihrem neuen Audi einen abwechslungsreichen Tag. Auf dem Programm stehen immer auch Werkbesichtigungen. Die begeisteren auch Tagesbesucher, Schulklassen oder Event- und Konferenzgäste, denn das Audi Forum ist für alle offen. Bei der Besichtigung der Produktion erleben die Besucher, wie ein Audi entsteht – vom Presswerk, über den Karosseriebau, bis hin zur Montage.

Wie Joachim Lorenz ist auch Thomas Braun ein Audi-Fan durch und durch. Von der Marke mit den Vier Ringen und dem Audi Forum Neckarsulm ist er begeistert. „Bei Audi fühle ich mich immer wie zuhause“, sagt er. Eines ist für Braun deshalb klar: Das Audi Forum Neckarsulm möchte er auch wieder besuchen – zumindest zu den großen Jubiläumsfeierlichkeiten und dem Audi Erlebnistag am 10. und 11. Juli 2015.

————————————–

RS6 Avant:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 223**

**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.


Kein Kommentar bisher.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind markiert. *

Nach dem Absenden Ihres Kommentars wird dieser durch die Redaktion überprüft und freigegeben.

Wenn Sie zum ersten Mal im Blog kommentieren, müssen Sie einmalig Ihre Identität bestätigen. Dazu erhalten Sie eine E-Mail mit einem personalisierten Link, den Sie für die Verifizierung Ihrer Angaben bitte aufrufen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.