Aus unserem Archiv:

30 Jahre sportliche Emotionen

Über 13.000 PS und 30 Jahre Emotionen pur: Das Audi Forum Neckarsulm präsentiert die bewegende Geschichte der quattro GmbH und Besucher können automobile Höhepunkte erleben. Ein Grund, um hinter die Kulissen des Unternehmens zu schauen.

 Seit 30 Jahren sorgt die quattro GmbH für sportliche Emotionen
Seit 30 Jahren sorgt die quattro GmbH für sportliche Emotionen
Werte der auf dieser Seite beworbenen Fahrzeuge:

Keine Angaben

Arni Siemsen und Helmut Knobel sind Männer der ersten Stunde. Sie haben die quattro GmbH in Neckarsulm von Beginn an mit aufgebaut: „Wir haben hier quasi in einem Container begonnen. Mit einem Stapel Papier und einer Schreibmaschine“, erinnert sich Knobel, der als erster ein komplettes Büro in einen A8 eingebaut hat. „Wir waren Entwickler, Logistiker, Qualitätssicherer, Einkäufer, Produktioner und Kundenberater in einer Person“, ergänzt Siemsen. „Wenn wir einen Kundenwunsch erfüllen wollten, sind wir in die Produktion gegangen, haben ein Teil aus der Serie genommen, verändert und wieder eingesteuert – das war reine Handarbeit!“

Damals gab es einen Beratungsraum, der nicht öffentlich zugänglich war: „Da stand ein einziges Auto drin“, sagt Knobel. Mit dem Audi exclusive-Studio im Audi Forum gibt es heute ganz andere Möglichkeiten: „Heute bauen und veredeln wir die exklusivsten und sportlichsten Modelle von Audi. Wir alle sind unheimlich stolz auf das, was wir in dieser kurzen Zeit geleistet haben“, so Siemsen. Was genau in den 30 Jahren quattro GmbH-Geschichte geleistet wurde, zeigt noch bis Januar eine Sonderausstellung im Audi Forum Neckarsulm.

30 Jahre quattro GmbH

Am Montagabend wurde die Sonderausstellung im Audi Forum Neckarsulm eröffnet

Die Kombination aus Leistung, Alltagsnutzen, Understatement und Allradantrieb ist die Formel des quattro-Erfolgs. Die Entwicklung und der Bau der Hochleistungsmodelle von Audi wachsen dynamisch. Derzeit werden der RS 6 Avant, der RS 7 Sportback und das Audi RS 5 Cabriolet in Neckarsulm gefertigt. Der R8 entsteht hier in einer eigenen Manufaktur – 160 Mitarbeiter bauen den Sportwagen in fast reiner Handarbeit. „An unserem Topmodell arbeiten zu dürfen, ist für jeden von uns etwas ganz Besonderes. Hier zählen Hingabe und Können“, sagt Nino Bottoni, Gruppenleiter in der R8-Montage.

Der Kunden-Motorsport mit dem R8 LMS ultra ist unter dem Namen Audi Sport customer racing das dritte Standbein der quattro GmbH in Neckarsulm. 2012 wurden mit dem Auto unter anderem die 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und in Spa gewonnen. Seit seinem Debüt hat der Rennwagen auf vier Kontinenten mehr als 150 Siege eingefahren. Das Besondere dabei? Der Serien-R8 liefert 50 Prozent aller Teile für den LMS ultra. Der Motor wird nahezu unverändert vom Serienfahrzeug übernommen und bewältigt ein 24-Stunden-Rennen mit 50 Prozent Volllastanteil und 4.000 Kilometer mühelos.

30 Jahre quattro GmbH

Die Individualisierung und die Artikel aus der Audi collection sind das Geschäftsfeld Audi exclusive der quattro GmbH

100 Außenfarben, 16 Innenraumfarben, eine fast unbegrenzte Auswahl an Lederqualitäten, Farben, Garnen, Perforationen, Designs und Prägungen. Die Individualisierung und die Artikel aus der Audi collection sind das Geschäftsfeld Audi exclusive der quattro GmbH. „Unsere Kunden sind anspruchsvolle Individualisten, die großen Wert auf persönliche Detaillösungen legen“, sagt Volker Höhl, Leiter von Audi exclusive. Ob Farbe, Leder, Dekoreinlage, Karosserie oder Räder – alle Wünsche werden nach Möglichkeit umgesetzt: „Einmal hatten wir einen Kunden, der wollte die Farbe seiner Wohnzimmer-Couch im Exterieur seines Audi S8 haben. Alle silber hochglänzenden Anbauteile haben wir in der gewünschten Farbe individualisiert, vom Kühlergrill bis zu den Leichtmetallrädern“, erinnert er sich.

„Das sind die ganz besonderen Kunden und Herausforderungen, die mit Regelabläufen nicht zu befriedigen sind. Hier zeigt sich die Stärke der quattro GmbH und so haben wir auch diesen Kunden glücklich gemacht“, freut sich Höhl. Im Trend sind warme Farben wie diverse Brauntöne, die Kunden gerne auch mit kontrastierenden Farben aus dem Audi exclusive Farbangebot kombinieren. Aktuelle Renner sind die Optikpakete im Exterieur und individualisierte Lenkräder und Schalthebel. „Fast alles, was bei uns funktioniert, kommt auch irgendwann in die Serie. Damit sind wir auch ein Trendsetter für die AUDI AG“, freut sich Höhl.

Bis zum 4. Januar 2014 können Besucher im Audi Forum Neckarsulm die Sonderausstellung „30 Jahre quattro GmbH“ von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 17 Uhr sehen. Der Eintritt ist frei.

————————————–

RS 7 Sportback

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,5**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 220**

RS 6 Avant

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 223**

S8

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6-9,4**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 225-216**

RS 5 Cabriolet

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 10,7**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 249**

**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tristan

15. November 2013 um 12:29
Danke quattro GmbH!

Dank euch gehe ich besonders an regnerischen oder verschneiten Tagen sehr gern zur Arbeit. Wenn ich sehe, das Wetter ist schlecht, freue ich mich wie ein Kind zu Weihnachten. Mit quattro am Morgen vergehen Kummer und Sorgen ;)