Aus unserem Archiv:

Heiße Rhythmen gegen kühle Temperaturen

Salsa, Mambo und Rumba – das sind heiße Rhythmen, die zum Tanzen anregen und gute Laune verbreiten. Rund 400 Besucher überzeugten sich davon beim ersten „Summer Jazz“-Konzert im Audi Forum Ingolstadt.

 Die Band
Die Band "Sonoc de Las Tunas" entführte das Publikum auf die karibische Insel Kuba.
Werte der auf dieser Seite beworbenen Fahrzeuge:

Keine Angaben

Das Jazzensemble „Sonoc de Las Tunas“ aus Kuba hat das Publikum im Audi Forum am Donnerstagabend musikalisch in die Karibik entführt: Unter der Leitung von Gilberto Portilla Sánchez am Bass zeigten die acht Musiker ein Feuerwerk an afrokubanischen Klängen, die den Buena Vista Social Club nach Ingolstadt brachten. Klassische Stücke wie „Guantanamera“, aber auch moderne eigene Kompositionen animierten das Publikum über zwei Stunden lang zum Singen, Klatschen und Tanzen. Mit Cha-Cha-Cha, Regeaton und Merengue zeigte die Band die vielen Raffinessen der lateinamerikanischen Musikrichtungen.

Das Konzert sollte ursprünglich unter freiem Himmel auf der Audi Piazzetta stattfinden, wurde wegen der kühlen Temperaturen aber nach drinnen verlegt. Der Stimmung tat das keinen Abbruch: Unter bunten Lampions spielte das kubanische Ensemble viele mitreißende Stücke und vermittelte durchgehend gute Laune.

“Wir Kubaner haben in unserem Herzen immer Sommer und die Musik kommt aus unserem Herzen. Damit bewegen wir Menschen auf der ganzen Welt”, sagte Gilberto Portilla Sánchez. Seine Band war 2006 Gewinner des Emiliano Salvador Award, dem kubanischen Grammy.

Sänger José Fidel Sanchez Almaralez animierte die Zuschauer.

Das „Summer Jazz“-Konzert war eine Premiere in der schon etablierten Konzertreihe „Jazz im Audi Forum Ingolstadt“, die die Audi AG in Zusammenarbeit mit dem Birdland Jazzclub Neuburg als Veranstalter seit 2001 präsentiert. Die nächste Jazz-Saison beginnt am 19. September und wird zum zehnten Mal in Folge vom Munich Swing Orchestra eröffnet. Das Jeremy Pelt Quintet, The Uptown Orchestra und die Django Reinhardt Night sorgen mit weiteren Auftritten bis Dezember für hochklassige Unterhaltung.

Zudem lädt das Audi Forum Ingolstadt zwischen September und Mai jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr zur „After Work Jazz Lounge“ ein, sofern zeitgleich keines der anderen Konzerte aus dem Saisonprogramm stattfindet. Die Gäste können dabei die gesamte Palette des Jazz mit Swing, Latin, Mainstream und Soul genießen.

Eine Übersicht zu den Angeboten des Audi Forum Ingolstadt finden Sie unter www.audi.de/foren und auf der Facebook-Seite unter www.facebook.com/audiforumingolstadt. Weitere Informationen finden Sie auch in der App vom Audi Forum Ingolstadt.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.