Aus unserem Archiv:

Kompakter Sportler

Vorhang auf für den neuen S1: Er kommt mit vier Endrohren und einem 231 starken TFSI-Motor - und gibt mächtig Vollgas. Mit dem Auto knüpft Audi an die Historie an, erwarb doch schon in den 80er Jahren ein Audi S1 sich einen legendären Ruf.

 Der neue Audi S1 bringt 370 Newtonmeter auf die Straße
Der neue Audi S1 bringt 370 Newtonmeter auf die Straße
Werte der auf dieser Seite beworbenen Fahrzeuge:

Keine Angaben

Bis zu seinem großen Auftritt war es ein harter Weg. Getestet in der Hitze Südafrikas und der Kälte Finnlands haben ihn die Ingenieure von Audi an seine Grenzen gebracht. Der serienmäßige quattro-Antrieb musste sich im Wüstensand und auf schneebedeckten Teststrecken beweisen. 370 Newtonmeter-Drehmoment werden an die vier Räder des Audi S1 geleitet. Das erlaubt ihm einen Sprint von 0 auf 100 in 5,8 Sekunden. Schon ab dem Werk ist das Handling straff und präzise abgestimmt. Wer es noch sportlicher möchte, kann zusätzlich die zweistufige Stabilisierungskontrolle ESC abschalten.

Viele Eigenschaften des 4 Meter-langen Topmodells aus der Audi A1-Baureihe sind individuell konfigurierbar. Über Audi drive select kann die Arbeitsweise des turbogeladenen Vierzylinders im Detail angepasst werden. Selbst die Akustik des Kompaktsportlers ist je nach persönlichem Gusto des Fahrers veränderbar. Eine schaltbare Klappe verstärkt auf Wunsch das Ansauggeräusch und erhöht den Sound der vier Endrohre. Bei 250 km/h ist der Audi S1 abgeriegelt.

17 Zoll-Räder bringen die Kraft des quattro-Antriebs auf die Straße und innenbelüftete Scheibenbremsen an den Vorderrädern sorgen selbst in extremen Fahrsituationen für die nötige Sicherheit. Auch das Design des Audi S1 lässt keinen Zweifel daran, dass der, in Ingolstadt entwickelte, Sportler auf der Überholspur fährt. Platinumgrauer Singleframe-Grill mit doppelten Chromstreben und markante Xenon plus-Scheinwerfer in „Frozen Optik“ senken den optischen Schwerpunkt der Front ab. Mehr als 54 LEDs sind am Chassis des S1 verbaut und prägen den aggressiven Blick mit Tiefeneffekt.

Mit 231 PS beschleunigt der Audi S1 zum schnellsten W-LAN Hotspot auf dem Asphalt. Bis zu acht mobile Endgeräte können parallel mit dem System gekoppelt und im Internet surfen. Zusätzlich bietet Audi connect dem Fahrer eine Online-Navigation in Echtzeit, basierend auf Animation von Google Earth und Street View. Audi unterstreicht seine Ambition im Audi S1 progressive Sportlichkeit mit technologischer Innovation zu verbinden. Am Ende entscheidet der Fahrer, wie er den Kompaktsportler genießen möchte.

Technische Details und weitere Informationen zum neuen Audi S1 erhalten Sie in den Audi MediaServices.

 

————————————–

S1 Sportback

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3-7,1**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 168-166**

**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.